06.11.2017

5 Tage und 4 Nächte Physik

Ein wenig aufgeregt war ich schon, an jenem Montag am 06. November 2017. Das allererste Physik-Lager unserer Olympiade stand bevor. Als Leiter war ich seit Wochen damit beschäftigt, den Anlass zu organisieren. Ein persönlicher Erlebnisbericht.

Physik ist Kochen: Aus flüssigem Stickstoff zaubern die Jugendlichen feines Schokoladen- und Vanilleeis. Bild: Sebastian Käser

Physik ist ein Spiel: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Physik-Olympiade erfinden und bauen ein "Physik-Leiterlispiel". Bild: Rafael Winkler

Montag, Vordemwald, 14:00 Uhr: Alles ist parat. Der Unterricht ist vorbereitet, der Kühlschrank voll. Die Skripte sind gedruckt, die Referenten frisch und motiviert. Endlich treffen auch die 35 Jugendlichen aus der ganzen Schweiz ein. Sie haben die erste Prüfung der Olympiade im September 2017 erfolgreich gemeistert.

 
Trainieren, trainieren – und spielen

Bereits eine Stunde nach der Ankunft beginnt die erste Unterrichtseinheit: Mathematik – das Werkzeug der Physik. Damit sind vor allem die Referenten und Schülerinnen und Schüler gefordert, ich habe das erste Mal eine Verschnaufpause. Der Start in die Woche ist geglückt!

In den nächsten drei Tagen lösen die Jugendlichen Aufgaben zu Mechanik und Thermodynamik. Und sie lernen Neues über Schwingungen, Wellen und Elektromagnetismus. Ausserdem erhalten sie einen kleinen Einblick in die Quantenmechanik. Der Unterricht wird meist parallel auf Französisch, Italienisch und Deutsch angeboten.

 

Schokoladeneis zaubern, Physiker kennenlernen

Neben den intensiven Physiklektionen haben wir auch eine Exkursion und Abendprogramme organisiert. So wird das Lagerhaus am Donnerstag zur Gelateria, aus flüssigem Stickstoff machen wir leckeres Eis. Am Dienstag besuchen uns ehemalige Teilnehmer und Mitglieder der Physik-Olympiade. Sie arbeiten heute als Physiker und stellen uns ihre Berufe vor. Die Jugendlichen erhalten einen Einblick in die vielfältige Berufswelt des Physikers und der Physikerin.

 

Freitag, Vordemwald, 10:00: Nach einem feinen Frühstück mit Zopf heisst es: Aufräumen und Abschied nehmen. Für mich war das Lager super verlaufen, die Schülerinnen und Schüler waren sehr motiviert und wir erlebten viele schöne Momente. Auch unter den Helferinnen und Helfern war die Stimmung grossartig und wir sind alle motiviert, nächstes Jahr wieder ein tolles Lager zu organisieren.

Weitere Artikel

Verband

Philosophie

Biologie

Chemie

Geographie

Informatik

Mathematik

Physik

Robotik

Fake or true? Das Quiz

Du trennst locker zwischen Fakten und Fake-News? Dann ran an unser Quiz. Wir testen dich mit Aussagen aus acht Wissensgebieten. Zeig, was du kannst und finde auch gleich heraus, welche Olympiade zu dir passt.

Philosophie

Ausschreibung Philosophie 2018/19

Die Themen für die Olympiade 2018/19 sind ausgeschrieben!

Geographie

Verband

Schlaue Schweizer Köpfe gewinnen Bronze in Geographie

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Korallenriffe aus? Wie verändern neue Firmen wie Airbnb den Tourismus? Solche Fragen untersuchten Jugendliche aus 43 Ländern an der internationalen Geographie-Olympiade 2018.

Chemie

Physik

Zwei internationale Auszeichnungen für Schweizer Nachwuchswissenschaftler

Neun Schweizer Mittelschülerinnen und Mittelschüler reisten in ihren Sommerferien nach Lissabon, Prag und Bratislava. Dort erwarteten sie: Nachwuchswissenschaftler aus über 70 Ländern und anspruchsvolle Prüfungen.

Physik

Chemie

Due menzioni d’onore per i giovani talenti svizzeri

Durante le vacanze estive nove studenti svizzeri delle scuole medie superiori hanno viaggiato tra Lisbona, Praga e Bratislava, dove ad attenderli c’erano i giovani talenti provenienti da più di 70 paesi e degli esami impegnativi.

Verband

Philosophie

Biologie

Chemie

Geographie

Informatik

Mathematik

Physik

Robotik

Ferien, die dir und deinem Konto gefallen

Du magst deine Familie. Trotzdem bist du dir sicher: Das waren die letzten gemeinsamen Sommerferien. Zum Glück gibt es noch andere Möglichkeiten, günstig zu verreisen. Barbara von der Physik-Olympiade hat fünf Vorschläge für dich.

Biologie

Verband

«Ich weiss jetzt, wo bei einem Blutegel oben und unten ist»

SRF (25.07.2018): Die 19-jährige Jana Meier aus Würenlingen AG hat an der Internationalen Biologie-Olympiade im Iran Gold gewonnen. Ihre drei Schweizer Teamkollegen wurden mit Bronze ausgezeichnet.

Biologie

Verband

Gold für Schweizer Maturandin an Biologie-Olympiade im Iran

Eine starke Leistung zeigte das Schweizer Team an der diesjährigen Internationalen Biologie-Olympiade. Die Maturandin Jana Meier von der Kanti Wettingen gewinnt Gold, ihre drei Teamkollegen holen Bronze.