12.12.2016

Qui se cache derrière les associations?

Stéphanie Pereiras Gomes est présidente des Olympiades Suisses de Philosophie depuis août 2015. Nous nous réjouissons de la présenter dans ce portrait.

Photo: International Physics Olympiad 2017 Zurich

Mon activité favorite comme présidente :

La lecture des essais ! C’est toujours très intéressant de voir ce que de jeunes collégien-ne-s peuvent faire avec l’un des différents sujets que nous imposons.

 

Mes idées après les olympiades internationales :

Les dernières olympiades internationales étaient assez chargées émotionnellement ; elles se sont déroulées en Belgique à peine quelques semaines après les attentats de Bruxelles. (« War & Peace », thème de ces olympiades lié à la commémoration du centenaire de la Première Guerre mondiale, était tristement pertinent.) Mais alors qu’en Occident et en Orient les populations cèdent aux argumentaires bien trop simplistes de camps extrémistes (ce qui semble se confirmer avec l’élection de Trump), voir des jeunes venus de partout dans le monde qui choisissent la voie de la raison ne pouvait qu’être porteur d’espoir et n’a fait que confirmer ma conviction que la philosophie est une discipline dont nous avons plus que jamais besoin. 

 

La valeur de mes olympiades :

Il est bien difficile de résumer cela à une valeur, mais valoriser l’usage de la raison et d’un esprit critique chez les jeunes me semble être, en tout cas, des valeurs importantes de nos olympiades. 

Weitere Artikel

Biologie

Start in die Biologie Olympiade 2019

Die erste Runde der Biologieolympiade ging erneut erfolgreich über die Bühne.

Verband

Das Herz der Wissenschafts-Olympiade: Unsere Freiwilligen

Zum internationalen Tag der Freiwilligen dankt die Wissenschafts-Olympiade ihren rund 370 Freiwilligen, die ihr Herzblut in die Olympiaden stecken: ein grosses Dankeschön!

Verband

Teilnahme-Rekord im 2018

3'500 Schülerinnen und Schüler haben 2018 bei der ersten Runde der acht Olympiaden teilgenommen. Das sind so viele, wie noch nie. Und es werden noch mehr. Hier lesen Sie die unseren Jahresbericht 2018 mit detailliertem Finanzbericht.

Verband

Das Olympiaden-Jahr 2017/2018 – Ein Rückblick in Zahlen

Im Olympiaden-Jahr 2017/2018 begeistern sich 3'478 Jugendliche für die Wissenschafts-Olympiade und nehmen an einer ersten Runde der erstmals acht Disziplinen teil. 688 Schülerinnen und Schüler profitieren von ausserschulischem Unterricht in ihrem Lieblingsfach, sei dies beim Workshop, im Lager oder durch persönliches Coaching. Welcher Kanton, welche Schule schickte am meisten Talente? Hier geht's zu den Fakten.

Verband

Der Schulpreis der Wissenschafts-Olympiade geht ins Fürstentum Liechtenstein

Mit dem Schulpreis ehrt die Wissenschafts-Olympiade jährlich eine Mittelschule, die über einen längeren Zeitraum engagierte Förderung in den Fachgebieten leistet. Wer den Wissensdurst seiner Schülerinnen und Schüler stillt und kognitive Höchstleistungen unterstützt, soll auch ausgezeichnet werden.

Robotik

Schweizer Schüler und ihre Roboter: gemeinsam gegen Food Waste

Was haben thailändisches Essen und technologische Lösungen gegen Food Waste gemeinsam? Beides war vom 16. – 18. November 2018 an der World Robot Olympiad (WRO) in Chiang Mai, Thailand zu finden. Sechs Schweizer Schüler traten gegen Teams aus rund 60 Länder an und stellten ihre Robotik-Fähigkeiten unter Beweis.

Geographie

Boden hautnah

Sie beschäftigen sich gerade mit Bodentypen und wollen Ihren Schülerinnen und Schülern zeigen, wie der Boden unter Ihren Füßen aussieht? Sie wollen Erosion und Deposition anschaulich erläutern? Dann schnappen Sie sich ein paar Spaten und auf gehts.

Geographie

Reshaping Geography

We are excited to announce the launch of our redesigned homepage.