14.12.2018

Start in die Biologie-Olympiade 2019

Die erste Runde der Biologie-Olympiade ging erneut erfolgreich über die Bühne.

Gewinner der ersten Runde im Vorbereitungslager

 

Die besten 90 der fast 1300 Teilnehmenden dürfen am 23. Februar die nächste Runde bestreiten​​​​ (zu den Ranglisten). Ausserdem konnten sie im November an der Vorbereitungswoche teilnehmen. 

 

Eindrücke von Michelle Haberstich, Teilnehmerin der Vorbereitungswoche

Am Sonntag dem 11. November 2018 fanden sich etwa 50 Jugendliche an einer Bushaltestelle in Hergiswil, Luzern ein. Jeder dieser 50 Teilnehmer hatte die erste Runde der Biologie-Olympiade gemeistert und sich somit für Runde zwei qualifiziert. Diese zweite Runde wird im Februar 2019 stattfinden. Zur Vorbereitung hatten alle Qualifizierten die Möglichkeit, eine Woche lang ihr Biologiewissen aufzufrischen und zu vertiefen.

 

Das Programm bestand aus diversen Vorträgen über verschiedene Bereiche der Biologie. Die Präsentationen wurden in drei Landessprachen vorgetragen, damit die Schüler aus der Romandie und dem Tessin ebenfalls möglichst viel profitieren konnten. Dadurch, dass die Vorträge von Studenten über ihr jeweiliges Fachgebiet gehalten wurden, waren sie sehr abwechslungsreich. Die meisten von ihnen sassen vor wenigen Jahren noch selbst in den Bänken der Zuhörer.

 

Körperlich war die Woche nicht besonders intensiv, jedoch Denksport wurde in dieser Woche reichlich betrieben. Energie für die viele Hirnleistung lieferte immer das grossartige Küchenteam, besonders das z’Nüni & z’Vieri aus Schokolade und Brot war immer ein Highlight.

 

Am Donnerstagnachmittag gab es zur Abwechslung ein alternatives Programm. Mit zufälligen, bunt gemischten Gruppen gab es diverse Geschicklichkeits- und Denkspiele. Obwohl nicht immer alle dieselbe Sprache sprachen, fand man immer einen Weg miteinander zu kommunizieren. Trotz der zahlreichen Lektionen in der jeweiligen Fremdsprache, einigten sich jedoch die meisten auf die Sprache Englisch. Die langen Spielabende verstärkten die neuen Freundschaften zusätzlich und vielleicht bleiben sogar einige noch für lange Zeit erhalten.

 

Auch wenn die zweite Runde ein langer schriftlicher Test ist und somit bestimmt wieder anstrengend wird, freuen sich schon alle, sich gegenseitig wieder zu treffen. Und auch wenn sich nur rund 20 Personen für die dritte Runde qualifizieren können, werden bestimmt viele noch lange an diese tolle Zeit zurückdenken.

 

Für die nächsten Runden wünschen wir allen Teilnehmenden viel Erfolg!

Weitere Artikel

Verband

Philosophie

Biologie

Chemie

Informatik

Mathematik

Physik

Kurz erklärt: die Finals

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Finalserie der sechs Olympiaden im Frühling: Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik und Philosophie.

Physik

Goldmedaillen in Physik für fünf Mittelschüler

Fünf junge Schweizer haben sich für die Internationale Physik-Olympiade vom 7. bis 15. Juli in Tel Aviv, Israel qualifiziert. Sie gewannen Gold an der 23. Schweizer Physik-Olympiade.

Physik

Physik-Cracks am Werk

Radio 32 (16.03.): Heute gaben an der Neuen Kantonsschule in Aarau 23 junge Physiktalente ihr Bestes. Denn dort findet die diesjährige Schweizer Physikolympiade statt.

Biologie

Finalisten und Finalistinnen der Biologie-Olympiade stehen fest

Die zweite Runde der Biologie-Olympiade ist erfolgreich über die Bühne gegangen und die 20 Finalisten und Finalistinnen des diesjährigen Wettkampfes stehen fest.

Geographie

Registration for the Geography Olympiad 2019/2010 is open

The preparations for the iGeo 2020 in Istanbul have started. Registration for the Swiss preliminary round that will take place between the 8th and 14th of May is open until the 26th of April 2019.

Biologie

Wie hättest du beim Bio-Test abgeschnitten?

240 Minuten, 120 Fragen, von Biochemie bis Ökologie: 90 Jugendliche schrieben am 23. Februar 2019 den Test der 2. Runde der Bio-Olympiade an der Uni Bern, in Lausanne, Breganzona und Sargans. Teste dein Wissen mit 4 Fragen aus der Prüfung.

Informatik

Informatics Camp 2019

42 participants from Switzerland, Slovakia, Israel, Austria and Romania train together in Sarnen from February 10-17. They listen to lectures, try to solve challenging tasks, but also get to know each other. Each day, a participant writes about its experience.

Verband

Chemie

Geographie

Informatik

Mathematik

Physik

Robotik

Philosophie

Biologie

Quiz «Shit happens»

Ganz ehrlich: Es gibt Tage, da läuft alles schief. Solche Tage kennen auch Forscherinnen und Forscher – und wir von der Wissenschafts-Olympiade. Wir erzählen dir Geschichten mit Pannen und Irrtümern. Sind sie wahr oder erfunden?