11.02.2019

Wer wird der nächste Chemie-Champion?

18 Jugendliche haben im Januar 2019 bewiesen, wie gut sie sich mit kleinen Teilchen auskennen. Sie treten im April 2019 zum Final der Chemie-Olympiade an.   

Chemie-Workshop an der EPF Lausanne anfangs Februar 2019.

270 Mittelschülerinnen und Mittelschüler haben im Oktober 2018 den ersten Chemie-Test geschrieben. 44 von ihnen schafften es in die zweite Runde. Beim Test an der Universität Bern am 12. Januar 2019 qualifizierten sich folgende 18 Jugendliche für den Final im Frühling: 

  • Noemie Allet, Kollegium Spiritus Sanctus Brig
  • Curdin Caflisch, Kantonsschule Wettingen
  • Kevin Denz, Berufsschule Aarau
  • Hiro Farre, Institut Le Rosey
  • Jasmin Frei, Kantonsschule Wettingen
  • Nanako Fujisawa, Institut Le Rosey
  • Noah Gehr, Kantonsschule Baden
  • Nicolas Haller, Kantonsschule Wettingen
  • Lennart Horn, Kantonschule Solothurn
  • Moreno Inauen, Collegio Papio
  • Daniel Isler, Kantonsschule Baden
  • Pavo Kapacevic, Atti e Mestieri Tremano
  • Leon Thomas Krinn, Kantonsschule Olten
  • Jonas Kupferschmid, Kantonsschule Wettingen
  • Ruben Lippuner, Kantonsschule am Burggraben
  • Alain Pfammatter, Berufsfachschule Oberwallis Visp
  • Albert Shang, International School of Geneva
  • Thibaud Wüthrich, Ecole des métiers techniques de Porrentury

 

Das Finale: analysieren, experimentieren und gewinnen an der ETH Zürich

Die Finalistinnen und Finalisten treffen sich bald wieder: Am 23. und 24. März 2019 trainieren sie gemeinsam an der Uni Zürich. Dann folgt das grosse Finale an der ETH Zürich vom 23.-27. April 2019. In den Labors wird analysiert und interpretiert, pipettiert und experimentiert. Wer Gold holt, vertritt die Schweiz an der internationalen Chemie-Olympiade in Paris (21.-30.07.2019).  

Weitere Artikel

Physik

Schweizer Schüler gewinnen Bronzemedaillen an Internationaler Physik-Olympiade

Fünf Jugendliche aus der Schweiz nahmen an der Internationalen Physik-Olympiade teil, welche vom 7. bis zum 15. Juli in Tel Aviv stattfand. Sie wurden...

Geographie

Silber und Bronze für Schweizer Jugendliche an europäischer Geographie-Olympiade

In Belgrad trafen sich letzte Woche 50 europäische Jugendliche, die sich für Probleme und Lösungsansätze aus der Geographie interessieren. Das...

Robotik

Junge Tüftlerinnen und Tüftler gewinnen Robotik-Olympiade

100 Kinder und Jugendliche trafen sich am Samstag, 15. Juni 2019 in Aarburg zum Schweizer Final der World Robot Olympiad (WRO). Beim Wettbewerb ging es nicht nur ums Gewinnen, sondern auch um den Spass an Informatik, Robotik und Mathematik.

Verband

Philosophie

Biologie

Chemie

Informatik

Geographie

Physik

Wirtschaft

Wie umweltfreundlich reisen wir?

67 Tonnen CO2 landen diesen Sommer in der Atmosphäre aufgrund unserer internationalen Reisen. Warum das so ist, was wir daran ändern können − und was nicht.

Geographie

Olympiad 2019: First round

One step closer to Istanbul – the first round of the Geography Olympiad is over

Physik

Drei Auszeichnungen für Schweizer Schüler an European Physics Olympiad

In die Schuhe eines Physikers schlüpften letzte Woche fünf Schweizer Gymnasiasten. Nach einer Experimental- und Theorieprüfung wurden drei von ihnen mit einer Honorable Mention ausgezeichnet.

Mathematik

Verband

Physik

Philosophie

Informatik

A strange recollection of the birth of a friendship

2015 was the Year of the Goat, given that it would contain perhaps the greatest Math Olympiad of all time. It would also result in me meeting one of my closest friends, which is not exactly the standard outcome from, of all things, a science camp.

Informatik

Schweizer Gymnasiasten reisen nach Aserbaidschan an Informatik-Wettbewerb

Vier Jugendliche haben beim Final der Schweizer Informatik-Olympiade besonders gute Algorithmen programmiert. Sie gewinnen Gold und damit eine Reise nach Aserbaidschan an die internationale Informatik-Olympiade.