16.07.2018

Wir sind dann mal auf Weltreise

Tschüss Schweiz. Hallo Teheran, Tokyo und Quebec: Unsere Teams packen langsam aber sicher die Koffer und reisen an die internationalen Wettbewerbe. Du hast es leider nicht ins Team geschafft? Macht nichts. Du reist virtuell mit – mit dieser Karte und der passenden Musik in den Ohren.

Iran (Biologie)

Das ist schön in Teheran: Chai trinken auf dem Berg Darband im Norden der Stadt Teheran

Diese Musik passt: Pallett

 

 

Japan (Informatik)

Das ist schön in Tokyo: Über die Shibuya Kreuzung gehen, die wohl bekannteste Kreuzung Tokyos

Diese Musik passt: Nulbarich

 

 

Portugal (Physik)

Das ist schön in Lissabon: Zum Castelo de São Jorge hochlaufen und die Aussicht über die Stadt geniessen

Diese Musik passt: Amália Rodrigues

 

 

 

Montenegro (Philosophie)

Das ist schön in Montenegro: Der See von Skadar, der grösste See des Balkans

Diese Musik passt: Rambo Amadeus  (Eurovision für die Politiksatire)

 

Oder: Eurovision Beitrag für die Partytiere, Pop für Kitschfans

 

Kanada (Geographie)

Das ist schön in Quebec: Ins Universum blicken auf der Sternwarte

Diese Musik passt: Adam Wendler 

 

 

 

Prag und Bratislava (Chemie)

Das ist schön: Die Nacht feiern in Prag und in der Dobisnà-Eishöhle abkühlen

Diese Musik passt: Krystof, Katarina Knechtova

 

 

 

Thailand (Robotik)

Das ist schön: Tempel in Chiang Mai bestaunen

Musik aus Thailand: Da Endorphine

 

 

 

Rumänien (Mathematik)

Das ist schön (gruselig): Das Bran Schloss - Der Geburtsort von Dracula

Musik aus Rumänien: Gheorghe Zamfir