09.09.2019

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Bild: Chemie-Olympiade 2018

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundanerinnen und Sekundaner

 

Wann?

22. Juni – 2. August 2020

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA
 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern des MIT. Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen.

 

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Unternehmen und Privatpersonen gedeckt werden.

 

 

Warum dir Lennart Horn die Teilnahme empfiehlt

Lennart Horn hat 2018 und 2019 die Schweizer Chemie-Olympiade gewonnen und diesen Sommer die Chance genutzt, am MIT zu forschen. Er fasst seine Erfahrungen so zusammen: „Das Research Science Institut ist eine einmalige Erfahrung, die zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Man ist hautnah an einem Forschungsprojekt beteiligt und lernt eine Menge darüber, wie man eine wissenschaftliche Arbeit schreibt und sie präsentiert. Was das RSI aber einzigartig macht, sind die Freundschaften mit Leuten aus aller Welt, die auf gemeinsamen Interessen und Erlebnissen beruhen, wie sie nur am RSI möglich sind.“

 

 

Weitere Artikel

Biologie

Verband

Jacqueline, 27, Krebsforscherin

Jacqueline Mock forscht an Proteinen, die krebskranken Menschen helfen sollen. Als Doktorandin komme niemand auf die Welt, sagt die Präsidentin der Biologie-Olympiade. Man wird es.

Verband

Miträtseln und zwei Kinogutscheine gewinnen

Heute feiern wir den International Volunteer Day. Zeit, dir sechs Fakten und Geschichten zu unseren 350 Volunteers zu liefern. Spiel das Quiz und gewinne zwei Kinogutscheine. Viel Spass!

Verband

Kantonsschule Wettingen gewinnt den Schulpreis 2018/19 der Wissenschafts-Olympiade

Wer die Neugier seiner Schülerinnen und Schüler stillt und besondere Leistungen fördert, soll ausgezeichnet werden. 2019 geht der Schulpreis der Wissenschafts-Olympiade an die Kantonsschule Wettingen im Aargau.

Mathematik

Verband

Was sagt eine Medaille über den späteren Berufserfolg aus?

Wer als Jugendlicher eine Medaille gewinnt an einer internationalen Olympiade, der zeigt unbestritten Talent. Doch bedeutet das auch, dass er oder sie ein erfolgreicher Wissenschaftler, eine erfolgreiche Wissenschaftlerin wird? Ja und nein, sagen zwei Forscher.  

Geographie

Finde die Murmeli

Und erfahre mehr über die Forschungsresultate der Finalistinnen und Finalisten der Geo-Olympiade im Schweizerischen Nationalpark. Dort fand im September das Sommerlager statt.

Verband

Geographie

Mathematik

Physik

Robotik

Wirtschaft

Biologie

Chemie

Ein gelungener Olympiaden-Abschluss

Feiern, Workshops besuchen und zurückreisen an die internationalen Olympiaden im Sommer: Am 14. September trafen sich die besten 30 der 4'000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Olympiaden 2018/19 zum Science Olympiad Day.

Verband

Chemie

Geographie

Informatik

Mathematik

Robotik

Physik

Empfehlungen für eine gendergerechte Bildung bei der Wissenschafts-Olympiade

Spielt das Geschlecht unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Rolle für ihren Erfolg bei den Wissenschafts-Olympiaden? Wie gendergerecht sind wir und was können wir für eine gendergerechte Bildung tun? Unser neu erstelltes Konzept zeigt Handlungsspielräume auf.

Informatik

Ein kurzes Lerntagebuch

Der 17-jährige Gymnasiast Joël Huber hat im Mai 2019 die Informatik-Olympiade an der Universität Bern gewonnen. In einem Lerntagebuch erzählt er, was er während der Olympiade gelernt hat – und weshalb ihn die Informatik immer mehr fasziniert.