26.08.2020

Melde dich jetzt an für die Olympiaden 2020/2021

Du hast Spass an einem oder mehreren der neun Olympiaden-Fächer? Du möchtest mehr lernen und Gleichgesinnte treffen? Du sehnst dich nach einer Herausforderung? Dann melde dich jetzt an! Reisen, neue Freundschaften, Medaillen und ganz viel Wissenschaft warten auf dich.

Wer darf mitmachen?

1. Du gehst in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein zur Schule?

2. Du bist noch an keiner Uni oder Fachhochschule eingeschrieben?

3. Du bist unter zwanzig?

Dreimal Ja? Dann bist du ready. Ran an die Olympiade.

 

Was erwartet mich?

  • Phase 1 – WARMLAUFEN: Workshops besuchen, Vorbereitungen treffen und die erste Prüfung steht an.
  • Phase 2 – TRAINIEREN: Experten-Coaching in Kursen und Lagern – fürs nationale Finale.
  • Phase 3 – KÄMPFEN: Schweizer Champions aller Schulen treten gegeneinander an – jetzt geht’s um die internationale Teilnahme.
  • Phase 4 – GEWINNEN: Die Besten der Besten sind dabei: Sie vertreten die Schweiz an den internationalen Olympiaden.

 

Wie kann ich mitmachen?

  • Biologie: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 19 Oktober 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Chemie: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 26. September 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Informatik: Die erste Runde findet online vom 15. September bis 30. November 2020 statt. Finde mehr heraus.
  • Mathematik: Das Zeitfenster für die erste Runde ist vom 1. bis 30. September 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Philosophie: Deinen Philo-Essay kannst du bis am 30. November 2019 einschicken. Die Themen findest du hier.
  • Physik: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 30. September 2020. Alle Informationen findest du hier.

Die Anmeldung für die Wirtschaft, Geographie und Robotik startet erst 2021.

 

Weitere Artikel

Physik

Herbsttraining

Statt sich mit Gleichgesinnten im Physik-Lager zu treffen und den Betreuenden Löcher in den Bauch zu fragen, mussten dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben. Damit sie sich trotzdem auf die zweite Runde vorbereiten können, haben wir ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt.

Robotik

Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche gewinnen Preise an virtueller Robotik-Olympiade

Die Robotik-Olympiade lief dieses Jahr anders als erwartet: Die ursprünglich im Mai geplanten Wettbewerbe wurden wegen der Pandemie am 7., 14., und 21. November virtuell durchgeführt. Auch an der internationalen Robotik-Olympiade konnten Schweizer Teams überzeugen.

Verband

Philosophie

Chemie

Geographie

Mathematik

Wirtschaft

«Der Förderpreis war das ‚Tüpfli auf dem i’»

Wer es an die internationalen Olympiaden schafft und später ein Studium an der Universität Bern beginnt, gewinnt ein Stipendium. Fünf Geförderte erzählen im Magazin "uniaktuell" von ihrem Weg dorthin: Michelle (Wirtschaft), Svenja (Philosophie), Anna-Lena (Geographie), Diego (Chemie) und Florian (Mathematik).

Robotik

World Robot Olympiad Schweiz gewinnt «GIRLS IN STEM Award» von Juniper Networks

Am internationalen Final der World Robot Olympiad in Kanada wurde der WRO Schweiz von Juniper Networks der «GIRLS IN STEM AWARD» überreicht, welcher mit 5.000 USD dotiert ist.

Mathematik

Die Mathematik-Olympiade auf Youtube

Du möchtest dir von den Freiwilligen der Mathematik-Olympiade Kombinatorik oder Geometrie erklären lassen? Du würdest gerne von zuhause aus einen Einblick in die Mathematik-Olympiade gewinnen? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: Die Mathematik-Olympiade ist neu auf Youtube vertreten. Schau rein!

Robotik

Jetzt anmelden für die Robotik-Olympiade 2020

Der Wettbewerb findet dieses Jahr online statt. Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-19 Jahren können sich vom 25. Oktober bis am 1. November anmelden.