26.08.2020

Melde dich jetzt an für die Olympiaden 2020/2021

Du hast Spass an einem oder mehreren der neun Olympiaden-Fächer? Du möchtest mehr lernen und Gleichgesinnte treffen? Du sehnst dich nach einer Herausforderung? Dann melde dich jetzt an! Reisen, neue Freundschaften, Medaillen und ganz viel Wissenschaft warten auf dich.

Wer darf mitmachen?

1. Du gehst in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein zur Schule?

2. Du bist noch an keiner Uni oder Fachhochschule eingeschrieben?

3. Du bist unter zwanzig?

Dreimal Ja? Dann bist du ready. Ran an die Olympiade.

 

Was erwartet mich?

  • Phase 1 – WARMLAUFEN: Workshops besuchen, Vorbereitungen treffen und die erste Prüfung steht an.
  • Phase 2 – TRAINIEREN: Experten-Coaching in Kursen und Lagern – fürs nationale Finale.
  • Phase 3 – KÄMPFEN: Schweizer Champions aller Schulen treten gegeneinander an – jetzt geht’s um die internationale Teilnahme.
  • Phase 4 – GEWINNEN: Die Besten der Besten sind dabei: Sie vertreten die Schweiz an den internationalen Olympiaden.

 

Wie kann ich mitmachen?

  • Biologie: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 19 Oktober 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Chemie: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 26. September 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Informatik: Die erste Runde findet online vom 15. September bis 30. November 2020 statt. Finde mehr heraus.
  • Mathematik: Das Zeitfenster für die erste Runde ist vom 1. bis 30. September 2020. Alle Informationen findest du hier.
  • Philosophie: Deinen Philo-Essay kannst du bis am 30. November 2019 einschicken. Die Themen findest du hier.
  • Physik: Der Einsendeschluss für die Prüfung der ersten Runde ist der 30. September 2020. Alle Informationen findest du hier.

Die Anmeldung für die Wirtschaft, Geographie und Robotik startet erst 2021.

 

Weitere Artikel

Informatik

Silber und Bronze für junge Schweizer an Internationaler Informatik-Olympiade

Vom 13. bis 19. September fand die Internationale Informatik-Olympiade (IOI) statt. Jugendliche aus über 80 Ländern programmierten um die Wette. Mit dabei waren vier Schüler aus der Schweiz, von denen zwei auf dem Siegerpodest landeten.

Informatik

Stimmen aus dem Girls Camp

Vom 07. bis 14. September trafen sich 14 junge Informatikerinnen in Vaumarcus, Neuenburg, um im Rahmen des "Girls Camp" der Schweizer Informatik-Olympiade (SOI) gemeinsam zu programmieren. Wir haben einige von ihnen gefragt, was sie im Lager gelernt haben, welche Bedeutung die Informatik für ihre Zukunft hat und was sie von Informatik-Angeboten nur für junge Frauen halten.

Wirtschaft

A message to the IEO team from Alexandra Dache

Alexandra Dache, coordinator of academic preparation for the Swiss Economics Olympiad, shares a message to Silvan Thut, Aline Leutwiler, Ana Van der Ree and Dario Ackermann who represented Switzerland at the International Economics Olympiad 2020.

Verband

Wirtschaft

Schweizer gewinnt Bronze an der Internationalen Wirtschafts-Olympiade

Was soll eine Covid-19-Impfung kosten? Wie investiere ich richtig? Mit solchen Fragen beschäftigten sich die Schweizer Teilnehmenden an der diesjährigen Internationalen Wirtschafts-Olympiade, kurz IEO. Vom 8. bis 13. September verbrachten die vier Talente eine Woche an der Universität Bern, um gemeinsam die virtuellen Prüfungen anzutreten.

Philosophie

Eine philosophische Reise

Nachdem das Finale der diesjährigen Philosophie-Olympiade wegen der Pandemie auf einen virtuellen Essaywettbewerb beschränkt war, trafen sich die Finalistinnen und Finalisten Anfang September endlich persönlich. Vier Tage lang reisten sie zusammen durch die Schweiz - auf den Spuren zweier berühmter Philosophen.

Robotik

A final change and 10 new all-girls teams

An article on the website of the World Robot Olympiad talks about how the Swiss Robotics Olympiad is coping with the pandemic - and how they managed to double the number of female participants in one year with their initivative "Mehr Girls in Robotik".