08.03.2021

Wissen | Chancengerechtigkeit

Robotik-Workshops für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Lerne gemeinsam mit anderen jungen Frauen, wie du Mini-Roboter bauen und programmieren kannst. Das ist nicht neu für dich? Dann besuche den Workshop für Fortgeschrittene. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen im Alter von 12-19 Jahren.

Das bieten wir den Einsteigerinnen 

  •  2 Workshops-Tage im Frühling: Samstag, 20.03. 2021 und Samstag, 01.05. 2021, 8:30-12:30 Uhr
  •  1 Besuch an der ETH Zürich im Institut für Robotik und Intelligente Systeme: Freitag, 27.8.2021

Du sammelst erste Erfahrungen beim Bauen und Programmieren von Mini-Robotern. Und du triffst andere junge Frauen, die Robotik toll finden. Schnell anmelden: Es gibt noch 4 freie Plätze.  

 

Das bieten wir den Fortgeschrittenen 

  •  2 Workshops-Tage im Frühling: Samstag, 20.03. 2021 und Samstag, 01.05. 2021, 8:30-12:30 Uhr
  •  1 Besuch an der ETH Zürich im Sommer im Institut für Robotik und Intelligente Systeme: Freitag, 27.8.2021

Wir bauen auf dem aktuellen Wissensstand der Teilnehmerinnen auf. Deine Fragen werden im Zentrum stehen. Schnell anmelden: Es hat noch 6 freie Plätze!

 

So bereitest du dich auf die Workshops vor

  • Du meldest dich online an
  • Du erhältst eine Bauanleitung für einen kleinen Roboter und Hinweise für die Programmier-Software
  • Du baust den Roboter vor dem Workshop zusammen. Wenn du kein Lego Mindstorms EV3 Set zur Verfügung hast, kannst du dieses vorgängig bei uns für die Workshops gratis ausleihen.

 

Das brauchst du für die Workshops

Da der Kurs «online» stattfindet, brauchst du 

  • ein Lego Mindstorms EV3 Set
  • einen Laptop oder Tablet mit Software

Supportfenster: Wir bieten jeweils am Mittwoch und Donnerstag vor dem Workshop-Samstag zwischen 19:00 und 21:00 Uhr ein Supportfenster an. Wir helfen dir gerne bei den Vorbereitungen zum Workshop (Installation der Programmier-Software, Zusammenbau des Roboters etc.) und beantworten dir gerne Fragen.

 

Kontakt

Hast du Fragen? Melde dich bei Monika Koch, Organisatorin der Workshops und der Robotik-Olympiade: mk(at)worldrobotolympiad.ch

 

Das könnte dich auch noch interessieren

Weitere Artikel

Informatik

Verband

Junge Schweizerinnen gewinnen Medaillen an erster European Girls’ Olympiad in Informatics

Vom 13. bis 19. Juni fand die in der Schweiz gegründete European Girls’ Olympiad in Informatics (EGOI) statt. Der Wettbewerb mit 157 Schülerinnen aus 43 Ländern wurde online durchgeführt. Die Schweizer Teilnehmerinnen waren in Zürich vor Ort, wo drei von ihnen am Samstag Medaillen entgegennahmen.

Informatik

Folge dem EGOI Blog

Die täglichen Blogposts der European Girls' Olympiad in Informatics geben einen Einblick in die allererste Informatik-Olympiade für junge Frauen!

Informatik

Verband

Wie ETH-Studentinnen die erste Informatik-Olympiade für Frauen erfanden

Die ETH-News berichten über die European Girls' Olympiad in Informatics. Der neue Wettbewerb wurde grösstenteils von ETH-Studierenden auf die Beine gestellt.

Sommerlager Informatik-Olympiade

Informatik

Verband

Robotik

5 gute Gründe für die European Girls’ Olympiad in Informatics (EGOI)

Die EGOI steht in den Startlöchern: Vom 13.-19. Juni 2021 findet der internationale Online-Programmierwettbewerb für rund 160 junge Frauen aus 40 Ländern statt. Initiiert und organisiert wird der Anlass von den Freiwilligen der Schweizer Informatik-Olympiade.

Informatik

Verband

IT-Feuer Portrait: PhD Studentin Julia Chatain

“Die Informatik schafft eine Verbindung zwischen Mensch und Mathematik.”

Linguistik-Olympiade Schweiz

Linguistik

Verband

Hättest du es gewusst? Drei Aufgaben und Lösungen der Linguistik-Olympiade

Die Wissenschafts-Olympiaden wachsen! Wir begrüssen die Linguistik-Olympiade als 10. Mitglied in unserem Verband und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Finde auch gleich heraus, ob dir dein logisches und mathematisches Denken beim Lösen von Linguistik-Aufgaben hilft.