17.01.2019

Noemie und Daniel hirnen um die Wette

Die Kantischüler Noemie und Daniel haben die 1. Runde der Chemie-Olympiade 2019 mit links geschafft. Der Gewinn? Ein Wochenende in Bern, genauer gesagt, im Chemie-Institut der Uni Bern. Unsere Kamera hat die Beiden am 11. und 12. Januar begleitet.

[Translate to English:] Das ist Noemie Allet vom Kollegium Spiritus Sanctus in Brig. Hier büffelt sie gerade Grundlagen, zusammen mit 39 Jugendlichen, die den Sprung in die 2. Runde geschafft haben. Je fitter der Kopf, desto besser gelingt der 2. Test des Wettbewerbs, der am nächsten Tag ansteht. Tipp: Zum nächsten Bild gehts, wenn du unten auf die Linie klickst.

[Translate to English:] Das ist Daniel Isler von der Kanti Baden. Scheinbar interessiert er sich nebst den kleinen Teilchen auch für Mathe. Jedenfalls nutzt er die Pause und löst eine Aufgabe aus unserem Magazin WOLY. (Das Magazin kannst du gerne via info@olympiad.ch bestellen).

[Translate to English:] Noemie und ihre Kolleginnen und Kollegen schlüpfen in die Schuhe einer Chemikerin. Sie besuchen die Labors der Uni Bern und lernen den Arbeitsort und die Instrumente kennen. Wie diese Destilliergeräte beispielsweise oder die rund 2000! Chemikalien, mit denen in diesem Labor gearbeitet wird.

[Translate to English:] Daniel tauscht sich mit einem Mitarbeiter des Chemie-Institutes aus. Hier betreiben die Forscherinnen und Forscher organische Synthese. Das heisst, sie erforschen unter anderem, wie man Medikamente herstellen kann. Gearbeitet wird in einer sogenannten Kapelle, einem geschützten Raum mit einer Lüftungsanlage, die bei Experimenten Rauch, Dampf oder Gas abzieht.

[Translate to English:] Die Glovebox: Der Innenraum ist steril, und damit das auch so bleibt, arbeiten Forscherinnen und Forscher mit den fix installierten Handschuhen.

Further articles

Geography

Olympiad 2019: First round

One step closer to Istanbul – the first round of the Geography Olympiad is over

Physics

Drei Auszeichnungen für Schweizer Schüler an European Physics Olympiad

In die Schuhe eines Physikers schlüpften letzte Woche fünf Schweizer Gymnasiasten. Nach einer Experimental- und Theorieprüfung wurden drei von ihnen mit einer Honorable Mention ausgezeichnet.

Mathematics

Association

Physics

Philosophy

Informatics

A strange recollection of the birth of a friendship

2015 was the Year of the Goat, given that it would contain perhaps the greatest Math Olympiad of all time. It would also result in me meeting one of my closest friends, which is not exactly the standard outcome from, of all things, a science camp.

Philosophy

Schweizer Schülerin ausgezeichnet an internationaler Philosophie-Olympiade

Zwei Gymnasiastinnen haben die Schweiz an der internationalen Philosophie-Olympiade vertreten. Die Bernerin Oona Wälti gewann mit ihrem Essay eine Ehrenmeldung.

Economics

Vier Jugendliche gewinnen Gold in Wirtschaft

Zwei junge Frauen und Männer haben die Jury am Freitag, 17. Mai beim Final der Wirtschafts-Olympiade überzeugt. Sie dürfen die Schweiz an der internationalen Wirtschafts-Olympiade in Russland vertreten.  

Robotics

Vorausscheidung «World-Robot-Olympiade»

SRF, Tagesschau (11.05.2019): Um sich zu qualifizieren, mussten über 20 Schüler-Teams einen Roboter so programmieren, dass er auf dem vorgegebenen Parcours verschiedene Aufgaben in möglichst kurzer Zeit erledigen kann.

Economics

Assessment of the TOP 10 economics competitors

The TOP 10 video applicants benefit from a training and assessment conducted by the economics.olympiad.ch with the support of UBS professionals. The finalists are invited to Zurich where the jury selects the four members of the Swiss Olympiad Team in Economics.

Biology

Walliser Schülerin an der Spitze der Biologie-Olympiade

Eine Walliserin, ein Thurgauer und zwei Baselbieter haben Gold gewonnen bei der Schweizer Biologie-Olympiade diesen Sonntag an der Universität Bern. Die vier Jugendlichen qualifizieren sich damit für die internationale Olympiade im Sommer in Ungarn.