10.10.2022

| Tipps

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundaner:innen (Maturajahrgang 2024). Wir ermutigen besonders auch weibliche Interessentinnen, sich zu bewerben.

 

Wann?

26. Juni – 6. August 2023

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA

 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern aus dem Raum Boston (Harvard, MIT, Northeastern University, etc.). Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmer:innen kennen.

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Schweizer Stiftungen gedeckt werden.

 

Wie?

Weitere Informationen sowie das Formular für die Bewerbung findest du unter fbk-bern.ch/rsi/. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 12. November 2022.

 

Warum dir Jasmine Kofmel die Teilnahme empfiehlt

Jasmine Kofmel hat diesen Sommer genutzt, um am MIT-Forschungspraktikum teilzunehmen. Dieses Jahr konnte das Programm wieder vor Ort auf dem MIT Campus in Boston stattfinden. Die Zeit in den USA war für sie ein einmaliges Erlebnis. Sie beschreibt es so:

 

 

“Es war mir eine Ehre am RSI teilzunehmen und in diese wundervolle Gemeinschaft aufgenommen zu werden. Ich konnte neue Freundschaften mit Teilnehmenden mit ähnlichen Interessen aus verschiedenen Regionen der Welt bilden, und mit talentierten Mentoren und unglaublichen Persönlichkeiten zusammenarbeiten. Die Möglichkeit, ein eigenes Forschungsprojekt durchzuführen und zu präsentieren, war ein unglaubliches Erlebnis. Ich bin für die Unterstützung, die ich von der Organisation, auch nach RSI-Ende erhalte, extrem dankbar. Es ist definitiv eine einmalige und lebensverändernde Erfahrung.“

 

Further articles

Verband

Wer schafft den Sprung ans Finale von Schweizer Jugend forscht?

Am Samstag findet das Halbfinale von Schweizer Jugend forscht in Bern statt. Die besten Nachwuchsforschenden aus der Deutschschweiz stellen ihre Projekte einer Jury vor. Wir wünschen viel Spass und Erfolg!

Verband

Biology

Geography

«Dieser Preis ist eine schöne Ermutigung»

(unikatuell, 21.12.22) Weil sie die Schweizer Wissenschafts-Olympiade für Mittelschülerinnen und -schüler gewonnen haben, nahmen sie an der internationalen Olympiade teil. Nun studieren sie an der Universität Bern und erhalten für ihre Leistung einen Förderpreis.

Verband

Alte Kanti Aarau gewinnt Schulpreis der Wissenschafts-Olympiade

Seit 16 Jahren verleiht die Wissenschafts-Olympiade einen Preis an Schulen, die sich für begabte Schüler*innen einsetzen. 2022 hat die Alte Kanti Aarau die Nase vorn im Schulranking – zum dritten Mal in Folge.

Physics

Verband

Treffen mit Freiwilligen aus der Romandie: Clémence

Wer sind die Freiwilligen in der Westschweiz? Welche Rolle spielen sie bei den Wissenschaften-Olympiaden? Was motiviert sie? In dieser Porträtreihe kannst du Freiwillige aus der französischsprachigen Schweiz kennenlernen. Entdecke das Porträt von Clémence.

Verband

Jahresbericht 2022

380 engagierte Freiwillige haben 10 spannende Wettbewerbe für 6'800 Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. Mehr Fakten und Zahlen finden Sie in unserem Jahres- und Finanzbericht 2022.

[Translate to English:] Teilnehmende der Mathematik-Olympiade spielen das Berner Spiel Tichu.

Verband

Philosophy

Biology

Chemistry

Geography

Mathematics

Physics

Economics

Linguistics

Olympische Gesellschaftsspiele

Der Winter ist da und wir verbringen mehr Zeit in Innenräumen. Was gibt es da Schöneres als sich mit Freunden und einer heissen Schoggi in ein Gesellschaftsspiel zu vertiefen? Hier unsere Spieltipps, sortiert nach Olympiadenfach.