12.10.2020

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundanerinnen und Sekundaner

 

Wann?

21. Juni – 1. August 2021

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA
 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern aus dem Raum Boston (Harvard, MIT, Northeastern University, etc.). Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen.

 

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Unternehmen und Privatpersonen gedeckt werden

 

Wie?

Weitere Informationen sowie das Formular für die Bewerbung findest du unter fbk-bern.ch/rsi. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 29. November 2020.

 

Warum dir Caspar Schucan die Teilnahme empfiehlt

Caspar Schucan hat 2020 an der Schweizer Informatik- und Physik-Olympiade teilgenommen und eine Silbermedaille geholt. Diesen Sommer nutzte er, um am MIT-Forschungspraktikum teilzunehmen. Aufgrund der internationalen Corona-Notlage musste er sich via Videotelefonie von zu Hause aus zuschalten. Trotz den äusseren Hindernissen möchte Caspar seine Erlebnisse keinesfalls missen. Er beschreibt sie so:

 

 

"Für mich persönlich war das Bilden neuer Kontakte und Freundschaften das grosse Highlight meiner Zeit am RSI. Immer noch finden wöchentlich mindestens zwei Videoanrufe mit anderen Teilnehmern statt. Ich möchte hier ein grosses Kompliment an die Organisation aussprechen. Trotz der Umstände mit der Covid-19 Pandemie konnte ein RSI stattfinden, welches mich keine Sekunde gelangweilt oder demotiviert liess. Ich war und bin Teil einer Organisation, die mit Herzblut hinter ihrer Sache steht und die mit Herzblut alle zukünftigen Teilnehmenden unterstützen wird.”

 

Further articles

Verband

Physik

Robotik

Informatik

Mathematik

Elektromotoren selber bauen

SimplyScience zeigt Ihnen, wie Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen Motor bauen können. Ganz schlicht: mit Kupferlackdraht, Batterie, Magneten und ein paar weiteren Bestandteilen.

Physik

Verband

Nicht nur Einsteins Pose beherrschen sie gut

Auch physikalische Gesetze und Formeln wenden sie gekonnt an. Am 3.-4. Juli organisierte die Physik-Olympiade ein Wochenende für junge Frauen, die sich für Physik begeistern.

Robotik

Keine/r zu klein, um ProgrammiererIn zu sein

Die Robotik-Olympiade bietet neu auch Kurse und Wettbewerbe für Kinder von 6-10 Jahren an. Der erste Anlass fand an der Berner Fachhochschule in Burgdorf am 26. Juni statt.

Informatik

Verband

Interview mit Joël Huber, Goldmedaillist IOI 2021

"Ich habe die letzten zwei Jahre auf dieses Ziel hingearbeitet und wollte an meiner letzten IOI unbedingt eine Goldmedaille holen. Deshalb bedeutet es mir sehr viel, da ich sehr viel Zeit investiert habe. Ich bin glücklich, dass es mir schlussendlich gelungen ist", sagt Joël Huber im SOI-Interview.

Informatik

Verband

Schweizer gewinnt Informatik-Gold für aussergewöhnliche Leistung

Ihm ist etwas gelungen, das bisher erst ein Schweizer schaffte: Joël Huber hat an der Internationalen Informatik-Olympiade (IOI) eine Goldmedaille gewonnen. Der Wettbewerb fand vom 19. bis 28. Juni online mit 355 Jugendliche aus 88 Ländern statt – darunter eine vierköpfige Schweizer Delegation.

Physik

Verband

Schweizer Schülerin an Europäischer Physik-Olympiade ausgezeichnet

Vom 19. bis 26. Juni fand die Europäische Physik-Olympiade (EuPhO) statt. Junge Talente lösten für den virtuellen Wettbewerb Aufgaben zu Wärmeleitung, Magnetfeldern und mehr. In Bern trafen sich fünf Jugendliche aus der Schweiz, um gegen den internationalen Physik-Nachwuchs anzutreten.