07.11.2022

Gemeinsam Talente fördern

Gemeinsam geht’s besser - und macht's mehr Spass. Das gilt auch für die Talentförderung. Daher koordinieren wir unsere Arbeit seit Jahren mit der Stiftung Schweizer Jugend forscht und der Schweizerischen Studienstiftung. Im Sommer trafen sich die drei Teams zum Austausch an der Aare.

Und wer bist du? Mitarbeitende der drei Partnerorganisationen lernen sich kennen. (Bild: Wissenschafts-Olympiade)

 

Von der Finanzverantwortlichen über den Programmleiter bis hin zur Eventmanagerin. Bei den drei Teams engagieren sich 28 Mitarbeitende in verschiedensten Rollen für die Talentförderung in der Schweiz. 

Allen gemeinsam ist der Wunsch, ein spannendes Angebot auf die Beine zu stellen: Ein Programm, bei dem junge Menschen ihren Wissensdurst stillen können und Gelegenheit erhalten, sich für die Gesellschaft engagieren.

 

Ein Wir, das motiviert

Die Geschäftsführenden koordinieren ihre Arbeit seit mehreren Jahren, dies auch dank der gemeinsamen Unterstützung durch das Staatssekretariat für Forschung, Bildung und Innovation SBFI im Rahmen der BFI-Botschaft 2021-2024. 

Im Sommer trafen sich nun zum ersten Mal die gesamten Teams der Organisationen. Ziel des Treffens war es, die Menschen hinter den Organisationen kennenzulernen sowie deren Arbeit besser zu verstehen. 

Nach einem Icebreaker und einem Mittagessen folgten die Präsentation der Organisationen. Schweizer Jugend forscht stellte ihr Angebot in einem Theater vor, die Studienstiftung griff zu Legos und bei der Wissenschafts-Olympiade gab es Rollenspiele. 

Durch die Präsentationen, die Gespräche und den Schwumm in der Aare kam eine Gruppenstimmung auf. Dieses Wir-Gefühl motiviert persönlich – und ist ein wichtiger Baustein für gemeinsame Projekte in der Zukunft. 

 

Das Publikum vor dem Theaterauftritt von Schweizer Jugend forscht. (Bild: Wissenschafts-Olympiade)

 

Gemeinsam unterwegs an Schulen und in der Romandie

Die drei Organisationen sprechen ihre Tätigkeiten bereits miteinander ab: Die Koordinationssitzungen der Geschäftsführenden findet dreimal pro Jahr statt, der Stammtisch Kommunikation ebenfalls. Bisher erarbeitet wurde eine gemeinsame Botschaft an die Schweizer Schulen sowie eine Illustration der Angebote. Aktuell touren die Organisationen durch die Romandie mit dem Ziel, die Talentförderung auch an Westschweizer Schulen sichtbarer zu machen.


Keine Konkurrenz, sondern eine Ergänzung

Die Förderangebote der drei Organisationen ergänzen sich. Ziel ist eine durchlässige Förderung der Talente. Ungefähr ein Fünftel der Geförderten hat im Jahr 2021 bei mindestens zwei der drei Förderorganisationen teilgenommen. Der nächste Förderanlass, der allen offensteht, ist das International Swiss Talent Forum zum Thema Kreislauf-Wirtschaft. 

 

Der nächste Sommeranlass findet am 26. Juni 2023 statt. Einladung und Programm folgen im Frühling. 

 

Links

Further articles

Chemistry

These are the finalists of the 2023 Chemistry Olympiad

Mid-January, 50 curious young people from Ticino, French- and German-speaking Switzerland, and Liechtenstein met at the University of Bern. They went to research labs and learned new things from researchers. At the end, they solved 12 chemistry problems. 17 young people succeeded particularly well.

Association

Wer schafft den Sprung ans Finale von Schweizer Jugend forscht?

Am Samstag findet das Halbfinale von Schweizer Jugend forscht in Bern statt. Die besten Nachwuchsforschenden aus der Deutschschweiz stellen ihre Projekte einer Jury vor. Wir wünschen viel Spass und Erfolg!

Philosophy

Die Gewinner der letzten Philosophie-Olympiade am Zürcher Philosophie Festival

Während heute das Halbfinale der Philosophie-Olympiade 2023 stattfindet, wurde am Wochenende ebenfalls fleissig philosophiert: In Zürich wurde das Philosophie Festival abgehalten. Unsere Final-Gewinner von 2022 erzählen von ihren Erfahrungen beim philosophischen Speeddating.

Informatics

Informatics Olympiad Day 2023

139 participants have taken up the challenge and participated in the 2023 Olympiad in Informatics. From September 15 to November 30, 2022, they had time to solve tricky programming tasks online. At SOI Day on January 14, the mysterious tasks were solved and awards were received!

Chemistry

Chemie-Olympiade Resultate erste Runde

Mitte Oktober ging die erste Runde der Chemie-Olympiade zu Ende. Aus 472 Teilnehmerinnen und Teilnehmern qualifizierten sich 52 für das allererste Vorbereitungswochenende in Basel sowie die jährliche zweite Runde in Bern.

Association

Biology

Geography

«Dieser Preis ist eine schöne Ermutigung»

(unikatuell, 21.12.22) Weil sie die Schweizer Wissenschafts-Olympiade für Mittelschülerinnen und -schüler gewonnen haben, nahmen sie an der internationalen Olympiade teil. Nun studieren sie an der Universität Bern und erhalten für ihre Leistung einen Förderpreis.