08.03.2021

Knowledge | Equal opportunities

Robotik-Workshops für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene

Lerne gemeinsam mit anderen jungen Frauen, wie du Mini-Roboter bauen und programmieren kannst. Das ist nicht neu für dich? Dann besuche den Workshop für Fortgeschrittene. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen im Alter von 12-19 Jahren.

Das bieten wir den Einsteigerinnen 

  •  2 Workshops-Tage im Frühling: Samstag, 20.03. 2021 und Samstag, 01.05. 2021, 8:30-12:30 Uhr
  •  1 Besuch an der ETH Zürich im Institut für Robotik und Intelligente Systeme: Freitag, 27.8.2021

Du sammelst erste Erfahrungen beim Bauen und Programmieren von Mini-Robotern. Und du triffst andere junge Frauen, die Robotik toll finden. Schnell anmelden: Es gibt noch 4 freie Plätze.  

 

Das bieten wir den Fortgeschrittenen 

  •  2 Workshops-Tage im Frühling: Samstag, 20.03. 2021 und Samstag, 01.05. 2021, 8:30-12:30 Uhr
  •  1 Besuch an der ETH Zürich im Sommer im Institut für Robotik und Intelligente Systeme: Freitag, 27.8.2021

Wir bauen auf dem aktuellen Wissensstand der Teilnehmerinnen auf. Deine Fragen werden im Zentrum stehen. Schnell anmelden: Es hat noch 6 freie Plätze!

 

So bereitest du dich auf die Workshops vor

  • Du meldest dich online an
  • Du erhältst eine Bauanleitung für einen kleinen Roboter und Hinweise für die Programmier-Software
  • Du baust den Roboter vor dem Workshop zusammen. Wenn du kein Lego Mindstorms EV3 Set zur Verfügung hast, kannst du dieses vorgängig bei uns für die Workshops gratis ausleihen.

 

Das brauchst du für die Workshops

Da der Kurs «online» stattfindet, brauchst du 

  • ein Lego Mindstorms EV3 Set
  • einen Laptop oder Tablet mit Software

Supportfenster: Wir bieten jeweils am Mittwoch und Donnerstag vor dem Workshop-Samstag zwischen 19:00 und 21:00 Uhr ein Supportfenster an. Wir helfen dir gerne bei den Vorbereitungen zum Workshop (Installation der Programmier-Software, Zusammenbau des Roboters etc.) und beantworten dir gerne Fragen.

 

Kontakt

Hast du Fragen? Melde dich bei Monika Koch, Organisatorin der Workshops und der Robotik-Olympiade: mk(at)worldrobotolympiad.ch

 

Das könnte dich auch noch interessieren

Further articles

Association

Physics

Robotik

Informatik

Mathematics

Elektromotoren selber bauen

SimplyScience zeigt Ihnen, wie Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen Motor bauen können. Ganz schlicht: mit Kupferlackdraht, Batterie, Magneten und ein paar weiteren Bestandteilen.

Physics

Association

Nicht nur Einsteins Pose beherrschen sie gut

Auch physikalische Gesetze und Formeln wenden sie gekonnt an. Am 3.-4. Juli organisierte die Physik-Olympiade ein Wochenende für junge Frauen, die sich für Physik begeistern.

Association

Le guide de rédaction inclusif des Olympiades de la science

En matière d'écriture épicène, il existe de nombreuses approches différentes. A travers cet article, les Olympiades de la science vous donne des outils pour l'utiliser au quotidien. Avec ses clés en mains, vous aurez de quoi devenir des expert·e·s du langage inclusif en un claquement de doigt.

[Translate to English:] L'alphabète inclusif de Tristan Bartolini

Association

Ecrire l'égalité, c'est possible

Les Olympiades de la science recommande l’utilisation du langage inclusif dans toutes les langues nationales. Néanmoins, pour la langue française, de nombreux outils sont à notre disposition. Eclairage.

Informatik

Association

Junge Schweizerinnen gewinnen Medaillen an erster European Girls’ Olympiad in Informatics

Vom 13. bis 19. Juni fand die in der Schweiz gegründete European Girls’ Olympiad in Informatics (EGOI) statt. Der Wettbewerb mit 157 Schülerinnen aus 43 Ländern wurde online durchgeführt. Die Schweizer Teilnehmerinnen waren in Zürich vor Ort, wo drei von ihnen am Samstag Medaillen entgegennahmen.

Informatik

Follow the EGOI blog

Curious about what is happening at the first European Girls' Olympiad in Informatics? Read the daily blogposts on the website this week and stay up to date!