19.12.2018

iGeo 2019 Hong Kong, China

Photo: Florian Wehde @unsplash

Just a little more than seven months and our talents, Anna-Lena Hatzold (SG), Julia Geschwind (SO), Carlo Mühlemann (BE), and Tobias Vetter (SG), will show their Geography skills and knowledge at an international level. If you have missed the article about their qualification at the Swiss finals of the Geography Olympiad 2018, give it a read.

 

After Beijing (2016) this is the second time an iGeo is held in China. This time: Hong Kong. The iGeo 2019 is organized by the Education University of Hong Kong (EdUHK). EdUHK was founded in 1994 and ranked 9th on the 2018 QS World University Rankings in the field of Education. The modern campus itself is worth a visit but our Geography talents can expect to discover a multifaceted city and making friends from all over the world.

 

The theme will be “Discovering a vibrant city for our smart future”.

 

Altri articoli

Chimica

Wer wird der nächste Chemie-Champion?

18 Jugendliche haben im Januar 2019 bewiesen, wie gut sie sich mit kleinen Teilchen auskennen. Sie treten im April 2019 zum Final der Chemie-Olympiade an.   

Robotica

Du holst aus Mikrochips das Maximum?

Melde dich bis am 17. März mit deinem Team für die Robotik-Olympiade an. Macht euer Roboter eine gute Figur an den regionalen Wettbewerben, so kämpft ihr im Juni um Medaillen am Final. Viel Glück!

Filosofia

Die Philo-Finalisten

Nein, du musst weder Platon noch Foucault in- und auswendig kennen, um es ins Final bei der Philo-Olympiade zu schaffen. Was beim Essay zählt, sind Argumente, die überzeugen. Und eigene Beispiele, weil wir wissen wollen, wie DU denkst.

Associazione

Geografia

Fisica

Matematica

Informatica

Chimica

Schnuppertag Naturwissenschaft für junge Frauen

Möchtest du erfahren, was naturwissenschaftliche Studienfächer alles zu bieten haben? Schnuppere Studienluft am 21. März 2019 an der Uni Bern. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung. (Anmeldeschluss: 18. Februar)

Associazione

Chimica

Informatica

Matematica

Fisica

Robotica

Tipp: Die MINT-Servicestelle von IngCH und Swissmem

Lea Hasler berät Schulen bei MINT-Projekten. Im Interview erklärt sie, wie die Beratung genau funktioniert. Und sie stellt uns drei Projekte mit Schulen vor, die sie 2018 besonders gefreut haben.

Fisica

Qui se qualifie pour la finale?

Sur les plus de 800 jeunes qui ont relevé le défi, 63 se sont qualifiés pour le deuxième tour des Olympiades de physique. Le test a eu lieu le 16 janvier à Berne, Zurich, Lausanne et Lugano. Cliquez ici pour les résultats.

Chimica

Noemie und Daniel hirnen um die Wette

Die Kantischüler Noemie und Daniel haben die 1. Runde der Chemie-Olympiade 2019 mit links geschafft. Der Gewinn? Ein Wochenende in Bern, genauer gesagt, im Chemie-Institut der Uni Bern.

Informatica

Fünf Jugendliche programmieren sich an die Spitze

Jugendliche aus der ganzen Schweiz trafen sich an der ETH Zürich zum Tag der Schweizer Informatik-Olympiade am Samstag, 5. Januar 2019. Die fünf Gewinner der ersten Runde des Programmierwettbewerbs wurden bekannt gegeben.