12.10.2020

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundanerinnen und Sekundaner

 

Wann?

21. Juni – 1. August 2021

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA
 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern aus dem Raum Boston (Harvard, MIT, Northeastern University, etc.). Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen.

 

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Unternehmen und Privatpersonen gedeckt werden

 

Wie?

Weitere Informationen sowie das Formular für die Bewerbung findest du unter fbk-bern.ch/rsi. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 29. November 2020.

 

Warum dir Caspar Schucan die Teilnahme empfiehlt

Caspar Schucan hat 2020 an der Schweizer Informatik- und Physik-Olympiade teilgenommen und eine Silbermedaille geholt. Diesen Sommer nutzte er, um am MIT-Forschungspraktikum teilzunehmen. Aufgrund der internationalen Corona-Notlage musste er sich via Videotelefonie von zu Hause aus zuschalten. Trotz den äusseren Hindernissen möchte Caspar seine Erlebnisse keinesfalls missen. Er beschreibt sie so:

 

 

"Für mich persönlich war das Bilden neuer Kontakte und Freundschaften das grosse Highlight meiner Zeit am RSI. Immer noch finden wöchentlich mindestens zwei Videoanrufe mit anderen Teilnehmern statt. Ich möchte hier ein grosses Kompliment an die Organisation aussprechen. Trotz der Umstände mit der Covid-19 Pandemie konnte ein RSI stattfinden, welches mich keine Sekunde gelangweilt oder demotiviert liess. Ich war und bin Teil einer Organisation, die mit Herzblut hinter ihrer Sache steht und die mit Herzblut alle zukünftigen Teilnehmenden unterstützen wird.”

 

Altri articoli

Informatik

Verband

Ein Blick zurück auf die erste EGOI

Vom 13. bis am 19. September 2021 fand die erste European Girls' Olympiad in Informatics statt. Wie startet man eine neue internationale Wissenschafts-Olympiade? Im Abschlussbericht fassen die Organisatorinnen und Organisatoren ihre Erfahrungen zusammen.

Informatik

“Die Olympiade war für mich ein Motivationsbooster!”

Elias und Ferdinand sind 15 Jahre alt und mögen Informatik. In einem kleinen Tagebuch erzählen sie von ihren Erlebnissen an der European Junior Olympiad in Informatics Ende August.

Biologie

Verband

Partecipa alle Olimpiadi della Biologia 21/22!

Ti piace la biologia e vuoi incontrare giovani che condividono il tuo interesse? Allora le Olimpiadi della Biologia sono il posto giusto per te. Scopri di più sulla procedura qui, trova vecchi esami da provare e approfondimenti sul passato anno delle Olimpiadi.

Mathematik

Verband

Olimpade della matematica: Il primo turno inizia presto

Il primo turno delle Olimpiadi della Matematica si svolgerà dal 1 al 30 settembre. Puoi fare l'esame online sul nostro sito web durante questo periodo. Puoi scoprire di più su come partecipare alle Olimpiadi qui.

Verband

Geografia

Geographische Informationssysteme – Mehr als nur Karten

Mehr als 70% unserer alltäglichen Entscheidungen haben einen Raumbezug. Wie komme ich am schnellsten zum Bahnhof? Wo ist der nächste Supermarkt oder wo ist die nächste Velo-Strecke? Fragen, die alle mit geographischen Informationssystemen (GIS), eine Art interaktiver Landkarte, lösbar sind.

Verband

Geografia

Dreifache Bronze für Schweizer Jugendliche an Internationaler Geografie-Olympiade

Vom 11. bis 16. August 2021 fand die Internationale Geografie-Olympiade (iGeo) statt. Junge Talente aus 46 Ländern planten Istanbuler Stadtviertel, beschrieben die Bedeutung des Suezkanals und diskutierten über den Klimawandel. Auch vier Schweizerinnen und Schweizer traten mit Erfolg an.