12.12.2022

Medienmitteilung

Alte Kanti Aarau gewinnt Schulpreis der Wissenschafts-Olympiade

Seit 16 Jahren verleiht die Wissenschafts-Olympiade einen Preis an Schulen, die sich für begabte Schüler*innen einsetzen. 2022 hat die Alte Kanti Aarau die Nase vorn im Schulranking – zum dritten Mal in Folge.

Bild: Alte Kanti Aarau

Die Aargauerin Priska (1.v.l.) an der European Girls Olympiad in Informatics in der Türkei. Bild: Informatik-Olympiade

Luis Hartmann (1. v. r.) von der Alten Kanti Aarau mit seinen Geographie-Team-Kolleg*innen. Bild: Geographie-Olympiade

Luis Jost von der Alten Kanti Aarau nach der Prüfung an der Physik-Olympiade. Bild: Physik-Olympiade

Im Schuljahr 21/22 haben 170 Schulen mit ihren neugierigen Schüler*innen an den Wissenschafts-Olympiaden teilgenommen. Die Alte Kanti Aarau hat am meisten und sehr erfolgreiche Schülerinnen und Schüler geschickt: 

  • 339 Schüler*innen nahmen bei 10 verschiedenen Olympiaden teil
  • 14 Schüler*innen gelang der Sprung an ein Schweizer Final
  • 5 Jugendliche gewannen am Final und vertraten die Schweiz an den internationalen Wissenschafts-Olympiaden in den Fächern Geographie, Robotik, Informatik und Physik
  • An den Internationalen Olympiaden gewannen zwei Kantischüler*innen Bronze (Luis Hartmann, Geographie sowie Priska Steinebrunner, Informatik) sowie eine Ehrenmeldung (Luis Jost, Physik).

 

Aargauer Begabtenförderung

Die Erfolge zeigen, dass die Schule viel tut, um auf die Talente ihrer Schüler*innen einzugehen und sie zu fördern. So gibt es in verschiedenen Bereichen Förderangebote oder Spezialveranstaltungen, die Einblicke geben in Gebiete und Themen, die über die schulischen Inhalte hinausgehen.

 

Diverse Fachschaften sind sehr aktiv in der Begabtenförderung und tragen damit zum Erfolg der Alten Kanti bei den Wissenschafts-Olympiaden bei. Andreas Hunziker, Rektor der Alten Kanti, ist überzeugt, dass "die Schülerinnen und Schüler so nach ihrem Maturaabschluss eine sehr gute Ausgangslage für ihre weitere Laufbahn und auch für die gewählten Studiengänge haben."

 

Schulranking 2022: Top 10

Rund 6’800 Jugendliche haben um die Wette gehirnt bei den Wissenschafts-Olympiaden 2021/22. Hier die 10 Schulen, die am besten abgeschnitten haben. Bewertet wurden die Quantität, Qualität und Kontinuität der Teilnahmen:

 

1.    Alte Kantonsschule Aarau (AG)
2.    Kantonsschule am Burggraben (SG)
3.    Gymnasium Oberwil (BL)
4.    Gymnasium Kirchenfeld (BE)
5.    Gymnasium Neufeld Bern (BE)
6.    Kantonsschule Zürcher Oberland
7.    Kantonsschule Solothurn (SO)
8.    Gymnasium Thun (BE)
9.    Gymnasium Bäumlihof Basel (BS)
10.  Kantonsschule Wettingen (AG)

 

Das Gymnasium Thun (2021: Platz 32) und das Gymnasium Bäumlihof Basel (2021: Platz 16) gehören zu den Aufsteigern. 

 

Der Schulpreis ist mit 1000.- dotiert und wird von der Stiftung Metrohm gesponsert. Das Geld soll in Schüler*innen-Projekte in den Olympiaden-Fächern fliessen. 2020 und 2021 ging der Schulpreis ebenfalls an die Alte Kanti Aarau. 2019 gewann ihn die Kantonsschule Wettingen, 2018 das Liechtensteinische Gymnasium. 

 

Links

 

Weitere Artikel

Chemie

Das sind die Finalist*innen der Chemie-Olympiade 2023

Mitte Januar trafen sich 50 neugierige Jugendliche aus dem Tessin, der Romandie, der Deutschschweiz und Liechtenstein an der Uni Bern. Sie entdeckten die Forschungslabore und lernten Neues von Forscher*innen. Zum Schluss lösten sie 12 Chemie-Probleme. 17 Jugendlichen gelang dies besonders gut.

Verband

Wann ist nah zu nah? Weiterbildung für Freiwillige

Als Freiwillige*r bist du Lehrperson, Jury, Vorbild und Sorgentelefon in einem. Gar nicht so einfach, eine gute Mischung von Nähe und Distanz zu den Teilnehmenden zu finden. Doch es gibt klare Grenzen. Im Kurs lernst du, was Grenzverletzungen sind und was bei einem Verdacht zu tun ist.

Verband

Wer schafft den Sprung ans Finale von Schweizer Jugend forscht?

Am Samstag findet das Halbfinale von Schweizer Jugend forscht in Bern statt. Die besten Nachwuchsforschenden aus der Deutschschweiz stellen ihre Projekte einer Jury vor. Wir wünschen viel Spass und Erfolg!

Philosophie

Die Gewinner der letzten Philosophie-Olympiade am Zürcher Philosophie Festival

Während heute das Halbfinale der Philosophie-Olympiade 2023 stattfindet, wurde am Wochenende ebenfalls fleissig philosophiert: In Zürich wurde das Philosophie Festival abgehalten. Unsere Final-Gewinner von 2022 erzählen von ihren Erfahrungen beim philosophischen Speeddating.

Informatik

Informatik-Olympiaden-Tag 2023

139 Jugendliche haben sich der Herausforderung gestellt und bei der Informatikolympiade 2023 mitgemacht. Vom 15. September bis am 30. November 2022 hatten sie Zeit, knifflige Programmieraufgaben online zu lösen. Am SOI-Tag am 14. Januar wurden die Rätsel gelüftet und Preise verteilt!

Chemie

Chemie-Olympiade Resultate erste Runde

Mitte Oktober ging die erste Runde der Chemie-Olympiade zu Ende. Aus 472 Teilnehmerinnen und Teilnehmern qualifizierten sich 52 für das allererste Vorbereitungswochenende in Basel sowie die jährliche zweite Runde in Bern.