12.10.2020

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundanerinnen und Sekundaner

 

Wann?

21. Juni – 1. August 2021

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA
 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern aus dem Raum Boston (Harvard, MIT, Northeastern University, etc.). Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen.

 

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Unternehmen und Privatpersonen gedeckt werden

 

Wie?

Weitere Informationen sowie das Formular für die Bewerbung findest du unter fbk-bern.ch/rsi. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 29. November 2020.

 

Warum dir Caspar Schucan die Teilnahme empfiehlt

Caspar Schucan hat 2020 an der Schweizer Informatik- und Physik-Olympiade teilgenommen und eine Silbermedaille geholt. Diesen Sommer nutzte er, um am MIT-Forschungspraktikum teilzunehmen. Aufgrund der internationalen Corona-Notlage musste er sich via Videotelefonie von zu Hause aus zuschalten. Trotz den äusseren Hindernissen möchte Caspar seine Erlebnisse keinesfalls missen. Er beschreibt sie so:

 

 

"Für mich persönlich war das Bilden neuer Kontakte und Freundschaften das grosse Highlight meiner Zeit am RSI. Immer noch finden wöchentlich mindestens zwei Videoanrufe mit anderen Teilnehmern statt. Ich möchte hier ein grosses Kompliment an die Organisation aussprechen. Trotz der Umstände mit der Covid-19 Pandemie konnte ein RSI stattfinden, welches mich keine Sekunde gelangweilt oder demotiviert liess. Ich war und bin Teil einer Organisation, die mit Herzblut hinter ihrer Sache steht und die mit Herzblut alle zukünftigen Teilnehmenden unterstützen wird.”

 

Weitere Artikel

Verband

Informatik

Chemie

Mathematik

Physik

Robotik

Gendergerechtigkeit: von der Theorie zur Praxis

Wie kann unser Wettbewerb alle Geschlechter ansprechen? Auf diese Frage haben wir vor rund einem Jahr Antworten gefunden – in der Theorie. Nun blickt die Arbeitsgruppe zurück auf die bisherigen Massnahmen und ihre Wirkung in der Praxis.

Physik

Resultate 2. Runde 2021

55 Schülerinnen und Schüler kämpften am 13. Januar um den Einzug in den Final der Schweizer Physik-Olympiade. In einer dreistündigen Online Prüfung waren spannende Aufgaben aus den Themenbereichen Mechanik, Wellen und Thermodynamik zu lösen.

Robotik

Robotik-Kurse für Lehrpersonen

Die Robotik-Olympiade bietet an vier Terminen zwischen Januar und März Online-Kurse für Lehrpersonen und Coaches an. Dort erfahren Sie, wie man Roboter baut und wie Robotik in den Unterricht integriert werden kann. Jetzt anmelden!

Geographie

Verband

Klasse aus der Romandie gewinnt "Mission Kunststoffe"

43 Primarklassen haben zum Thema Kunststoffe experimentiert, fotografiert und kreative Poster gestaltet. Herzliche Gratulation an die Klasse 7P/6 von der Schule EPS Rolle in Gilly, die den Wettbewerb gewinnt. Organisiert wurde die Mission von SimplyScience und der Geographie-Olympiade.

Physik

Bronzemedaille und Ehrenmeldungen für Schweizer an Internationaler Physik-Olympiade

Wenn die Teilnehmenden nicht an die Physik-Olympiade kommen können, dann kommt die Physik-Olympiade eben zu ihnen. Nach diesem Motto fand vom 7. - 15. Dezember eine virtuelle Version der Internationalen Physik-Olympiade statt, bei der Jugendliche aus über 40 Ländern mitmachten.

Verband

Informatik

Mathematik

Jäger der verborgenen Schätze

"Die Magie der Mathematik hat Joël Huber längst verzaubert. Jede Aufgabe ist ein Aufbruch in ein unbekanntes Land, jedes Rätsel eine Schatzsuche, die ihm alles abfordert." Erfahre mehr über den Olympiadenteilnehmer im Beitrag auf der Website der Zürcher Mittelschulen.