14.01.2020

Das sind die Gewinnerinnen und Gewinner der 1. Runde der Informatik-Olympiade

104 Jugendliche haben die sechs anspruchsvollen Programmieraufgaben der ersten Runde der Informatik-Olympiade gelöst. Wer hatte die Nase ganz weit vorne?

Die Teilnehmenden zeigten beim zweimonatigen Online-Contest, wie fit sie in Informatik sind. Bilder: Benjamin Schmid, Informatik-Olympiade

Informatik-Olympiade: GewinnerInnen 1. Runde

Die ersten drei Plätze gehen an Arthur Chalard, Joël Huber und Ema Skottova.

Joël Huber

Arthur Chalard

Ema Skottova

Gewinnnen die erste Runde der Kategorie Junior: Michael Moesch, Josia John und Lukas Muenzel

Lukas Muenzel

Josia John

Michael Moesch

Applaus und Anerkennung: Das gab es am Samstag, 11. Januar an der ETH Zürich für die Schülerinnen und Schüler, die sich der Herausforderung gestellt und bei der 1. Runde der Olympiade mitgemacht haben. Besonders viel Applaus erhielten die sechs Bestplatzierten: 

  • Joël Huber, Gymnasium Freudenberg (ZH)
  • Arthur Chalard, Lycée Blaise-Cendrars (NE)
  • Ema Skottova, Gymnasium Kirchenfeld (BE)
  • Lukas Münzel (Junior), Gymnasium Bäumlihof Basel (BS)
  • Josia John (Junior), Kantonsschule im Lee (ZH)
  • Michael Moesch (Junior), Alte Kantonsschule Aarau (AG)

 

So geht es weiter

Im Februar vertiefen 28 ausgewählte Jugendliche ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Informatik-Camp in Sarnen. Danach folgt die zweite Runde mit einer theoretischen Prüfung am 7. März und einem Online-Contest vom 13.-16. März. Die besten zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer schaffen es in die Finalrunde im Mai. Dort qualifizieren sich die erfolgreichsten Jugendlichen für die internationale Informatik-Olympiade in Singapur und die Zentraleuropäische Informatik-Olympiade.

Weitere Artikel

Physik

Fünf Mittelschüler gewinnen Gold an virtueller Physik-Olympiade

Das Finale der Physik-Olympiade hätte eigentlich schon im März stattfinden sollen. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurden die Prüfungen auf den 6. Juni verschoben und online durchgeführt. Die 24 Finalistinnen und Finalisten stellten ihr Können von zuhause aus unter Beweis. Als am 27. Juni die Resultate verkündet wurden, war die Spannung gross.

Wirtschaft

Junge Talente beeindrucken die Jury an der Wirtschafts-Olympiade

Am 19. Juni fand das nationale Finale der Schweizer Wirtschafts-Olympiade statt. Vier Jugendliche konnten mit ihrem ökonomischen Können überzeugen und werden die Schweiz im September an der Internationalen Wirtschafts-Olympiade vertreten.

Verband

Wissenschaftliche Weltreise

Dich hat das Fernweh gepackt, aber reale Reisen sind im Moment nicht möglich? In unserem neuen Quiz nehmen wir dich mit auf eine virtuelle Reise!

Geographie

Verband

And the finalists are...

In May, the first round of the Geography Olympiad took place online - as usual. Now the finalists are determined.

Robotik

Der "Girls Blog" der Robotik-Olympiade

Folge dem Girls Blog und lerne die Teilnehmerinnen der Robotik-Olympiade kennen: Team Uh-huh, Team MINT_Girls und Team Flower Power!

Biologie

Verband

Internationale Biologie Olympiade – 10 Jahre danach oder: Jass-Weisheit

2010 nahm Cora Olpe an der Biologie Olympiade teil. Sie hatte die Möglichkeit, nach Südkorea zu reisen, wo sie eine Bronzemedaille gewann. 10 Jahre später ist sie in der Stammzellforschung tätig. In diesem Artikel beschreibt sie, welchen Einfluss die Biologie-Olympiade auf ihr Leben hatte und ermutigt Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, ihren Interessen nachzugehen.