30.04.2017

Das war die European Girls' Mathematical Olympiad 2017 Zürich

Junge Frauen und Mathematik: Das passt perfekt zusammen, wie die 168 Mittelschülerinnen aus 43 Nationen an der European Girls' Mathematical Olympiad in Zürich bewiesen haben. Vom 6. bis 12. April 2017 haben die Mathe-Talente an zwei Prüfungen um Medaillen gewetteifert und Freundschaften über Ländergrenzen hinweg geknüpft.

Die jungen Frauen aus 43 Ländern entdeckten Zürich und bewiesen ihre Kreativität und Logik bei den beiden 4.5-stündigen Prüfungen. Bild: Evelyn und Florian Märkli

Videos

"Maths was my first big love": An interview with the Swiss Team before the EGMO 2017

Arriving in Zurich: At the airport, the young talents told us what they expect from EGMO 2017

"Geometry is beautiful": Talking about maths and the challenging two exams

On the boat: Mathemticians from all over the world explain why EGMO is important

 

Bilder

Hier finden Sie die Bilder zu den Prüfungen, Exkursionen und den Begegnungen der jungen und weniger jungen Mathematikerinnen und Mathematiker aus aller Welt.

 

Artikel

Kurz erklärt: Die europäische Mathe-Olympiade für junge Frauen in Zürich

Zwei Stunden mit Viviane Kehl, Organisatorin der Mathe-Olympiade für junge Frauen

Zahlentheorie hat kein Geschlecht (Florian Meyer, ETH Zürich)

Mathebegabte junge Frauen (Fabian Schönholzer, UZH Zürich)

 

Medienmitteilungen

Medaillen für junge mathematikbegabte Frauen aus aller Welt(12.04.2017)

European Girls' Mathematical Olympiad erstmals zu Gast in Zürich (30.03.2017)

 

Medienecho

SRF/ECHO DER ZEIT (09.04.17): Von wegen Mädchen können nicht rechnen

TAGES-ANZEIGER (07.04.17): "Mathematik ist einfach wunderschön!"

NZZ (12.04.17): "Mathematik ist für mich wunderschön!"

 

Organisatoren

Organisatorin des Anlasses war die Schweizer Schweizer Mathematik-Olympiade imosuisse, Gastgeberinnen waren die Universität Zürich und die ETH Zürich. Unterstützung erhielt imosuisse vom Verband Schweizer Wissenschafts-Olympiaden.

 

Links

www.egmo2017.org

www.facebook.com/EGMO2017

www.imosuisse.ch

 

Schlussbericht

Zum PDF

Weitere Artikel

Physik

Herbsttraining

Statt sich mit Gleichgesinnten im Physik-Lager zu treffen und den Betreuenden Löcher in den Bauch zu fragen, mussten dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben. Damit sie sich trotzdem auf die zweite Runde vorbereiten können, haben wir ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt.

Robotik

Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche gewinnen Preise an virtueller Robotik-Olympiade

Die Robotik-Olympiade lief dieses Jahr anders als erwartet: Die ursprünglich im Mai geplanten Wettbewerbe wurden wegen der Pandemie am 7., 14., und 21. November virtuell durchgeführt. Auch an der internationalen Robotik-Olympiade konnten Schweizer Teams überzeugen.

Verband

Philosophie

Chemie

Geographie

Mathematik

Wirtschaft

«Der Förderpreis war das ‚Tüpfli auf dem i’»

Wer es an die internationalen Olympiaden schafft und später ein Studium an der Universität Bern beginnt, gewinnt ein Stipendium. Fünf Geförderte erzählen im Magazin "uniaktuell" von ihrem Weg dorthin: Michelle (Wirtschaft), Svenja (Philosophie), Anna-Lena (Geographie), Diego (Chemie) und Florian (Mathematik).

Robotik

World Robot Olympiad Schweiz gewinnt «GIRLS IN STEM Award» von Juniper Networks

Am internationalen Final der World Robot Olympiad in Kanada wurde der WRO Schweiz von Juniper Networks der «GIRLS IN STEM AWARD» überreicht, welcher mit 5.000 USD dotiert ist.

Mathematik

Die Mathematik-Olympiade auf Youtube

Du möchtest dir von den Freiwilligen der Mathematik-Olympiade Kombinatorik oder Geometrie erklären lassen? Du würdest gerne von zuhause aus einen Einblick in die Mathematik-Olympiade gewinnen? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: Die Mathematik-Olympiade ist neu auf Youtube vertreten. Schau rein!

Robotik

Jetzt anmelden für die Robotik-Olympiade 2020

Der Wettbewerb findet dieses Jahr online statt. Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-19 Jahren können sich vom 25. Oktober bis am 1. November anmelden.