14.06.2018

Niemand ist zu klein für Mathe: Das neue Junior-Camp

18 Jahre: So alt sind die Jugendlichen, die es ganz weit schaffen bei der Mathe-Olympiade. Nun wollen die Organisatoren auch jüngeren Schülern (11-15 Jahre) mehr bieten. Am 9. und 10. Juni 2018 fand das erste Junior-Camp in Zürich statt. Organisator Cyril Frei erklärt im Interview, was er sich vom neuen Angebot erhofft.

Noch rasch die Handynummern austauschen, bevor das Mathe-Camp zu Ende ist. Bild: Mathematik-Olympiade

Wissenschafts-Olympiade: Cyril, die meisten Olympiaden fokussieren auf 17 bis 19-Jährige. Warum bietet ihr ein Camp für jüngere Schülerinnen und Schüler an?

Cyril: Es geht uns um die Nachwuchsförderung. Wir hatten in den letzten Jahren gefühlt zunehmend mehr junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer (11-15 Jahre) an der Vorrunde. Realistisch gesehen hat man in diesem Alter aber eher weniger Chancen, sich zu qualifizieren, vor allem im Alter von 10-14 Jahren. Oft haben diese Schüler dann bei der ersten Prüfung auch gar nicht teilgenommen. Dies wollen wir ändern, indem wir ihnen eine Chance geben, sich für das Junior Camp zu qualifizieren. Das Camp ist also als Belohnung gedacht. Und als Motivationsspritze. Wir erhoffen uns so, die talentierten Jüngeren bereits früher bei uns aufnehmen zu können. Je länger sie dabei sind, desto stärker werden sie.

 

Gibt es noch weitere Gründe?

Ja. Wir können Eltern, die uns anfragen, auch ehrlicher sagen, dass ihre jüngeren Kinder bei uns teilnehmen können. Dass wir ihnen tatsächlich auch etwas bieten können.


Wie sieht das Programm für die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus?

Wir repetieren die Themen unserer Vorrunde: Zahlentheorie, Kombinatorik, Geometrie. Hier lernen die Kinder, wie sie mathematische Beweise führen. Zudem organisieren wir einen Team-Wettbewerb mit Aufgaben im Känguru-Stil.

 

Mathe mit einer Torte. Eine Beispielaufgabe aus dem Camp

Bild: Markus Spiske, Unsplash

 

Ludwig soll eine runde Torte mit nur vier geraden Schnitten in möglichst viele Stücke zerschneiden. Die Stücke müssen nicht gleich gross sein. Geschnitten werden darf nur senkrecht. In wieviele Stücke kann man die Torte so maximal zerschneiden?

Weitere Aufgaben findest du hier.

 

 

Cyril Frei

Cyril Frei ist Vorstand der Mathematik-Olympiade. Er studiert Mathematik an der ETH Zürich. Zudem engagiert er sich im Vorstand der Wissenschafts-Olympiade.

 

 

Du magst Vektor lieber als Viktor? 

Dann mach den Mathe-Test. Die Olympiade startet wieder im Herbst 2018. Die Agenda gibt’s ab Juli 2018 auf science.olympiad.ch/agenda

 

 

Weitere Artikel

Physik

Herbsttraining

Statt sich mit Gleichgesinnten im Physik-Lager zu treffen und den Betreuenden Löcher in den Bauch zu fragen, mussten dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben. Damit sie sich trotzdem auf die zweite Runde vorbereiten können, haben wir ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt.

Robotik

Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche gewinnen Preise an virtueller Robotik-Olympiade

Die Robotik-Olympiade lief dieses Jahr anders als erwartet: Die ursprünglich im Mai geplanten Wettbewerbe wurden wegen der Pandemie am 7., 14., und 21. November virtuell durchgeführt. Auch an der internationalen Robotik-Olympiade konnten Schweizer Teams überzeugen.

Verband

Philosophie

Chemie

Geographie

Mathematik

Wirtschaft

«Der Förderpreis war das ‚Tüpfli auf dem i’»

Wer es an die internationalen Olympiaden schafft und später ein Studium an der Universität Bern beginnt, gewinnt ein Stipendium. Fünf Geförderte erzählen im Magazin "uniaktuell" von ihrem Weg dorthin: Michelle (Wirtschaft), Svenja (Philosophie), Anna-Lena (Geographie), Diego (Chemie) und Florian (Mathematik).

Robotik

World Robot Olympiad Schweiz gewinnt «GIRLS IN STEM Award» von Juniper Networks

Am internationalen Final der World Robot Olympiad in Kanada wurde der WRO Schweiz von Juniper Networks der «GIRLS IN STEM AWARD» überreicht, welcher mit 5.000 USD dotiert ist.

Mathematik

Die Mathematik-Olympiade auf Youtube

Du möchtest dir von den Freiwilligen der Mathematik-Olympiade Kombinatorik oder Geometrie erklären lassen? Du würdest gerne von zuhause aus einen Einblick in die Mathematik-Olympiade gewinnen? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: Die Mathematik-Olympiade ist neu auf Youtube vertreten. Schau rein!

Robotik

Jetzt anmelden für die Robotik-Olympiade 2020

Der Wettbewerb findet dieses Jahr online statt. Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-19 Jahren können sich vom 25. Oktober bis am 1. November anmelden.