09.09.2019

Bewirb dich für das Forschungspraktikum am MIT

Planst du bereits deine nächsten Sommerferien? Wie wäre es mit einem Forschungspraktikum am bekannten MIT in den USA? Die Bewerbung für den Schweizer Platz ist nun offen.

Bild: Chemie-Olympiade 2018

Hier die wichtigsten Infos zum Angebot:

 

Für wen?

Sekundanerinnen und Sekundaner

 

Wann?

22. Juni – 2. August 2020

 

Wo?

MIT Campus, Cambridge MA, USA
 

Was?

Während 5 Wochen führst du dein eigenes Forschungsprojekt durch, begleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern des MIT. Du bildest dich bei spannenden Vorlesungen weiter, besuchst Unternehmen rund um Boston und lernst auf Ausflügen die anderen 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen.

 

In den vergangenen Jahren konnten alle Kosten dank Spenden von Unternehmen und Privatpersonen gedeckt werden.

 

 

Warum dir Lennart Horn die Teilnahme empfiehlt

Lennart Horn hat 2018 und 2019 die Schweizer Chemie-Olympiade gewonnen und diesen Sommer die Chance genutzt, am MIT zu forschen. Er fasst seine Erfahrungen so zusammen: „Das Research Science Institut ist eine einmalige Erfahrung, die zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Man ist hautnah an einem Forschungsprojekt beteiligt und lernt eine Menge darüber, wie man eine wissenschaftliche Arbeit schreibt und sie präsentiert. Was das RSI aber einzigartig macht, sind die Freundschaften mit Leuten aus aller Welt, die auf gemeinsamen Interessen und Erlebnissen beruhen, wie sie nur am RSI möglich sind.“

 

 

Autres articles

Faîtière

Physique

Mathématiques

«Suivez votre intuition!»

La vie a mené Caroline Rossier de Lausanne à Zurich et des olympiades de physique vers l’électrotechnique. Aujourd’hui, elle s’occupe d’électrons et de photons dans ses études de master. Lorsqu’elle était jeune, elle voulait déjà savoir comment le monde fonctionne et se laissait guider par sa curiosité. Elle conseille aux autres de faire ce qui les intéresse.

Faîtière

«Ayez du courage!»

La vie nous met à défi: quoi étudier? Comment gérer les échecs? Comment réagir face au sexisme? Le conseil de la rectrice de l’EPF Sarah Springman: ayez du courage, misez sur l’humour et prenez vos responsabilités.

Informatique

Faîtière

"Meine bisher beste Teamarbeit"

Bibin von der Informatik-Olympiade erzählt von seinen Erfahrungen am International Swiss Talent Forum. Einem Angebot für junge Menschen, die sich für die Herausforderungen unserer Zeit interessieren.

Géographie

Good morning from 31.668360S, 24.695403E

I am Juliane, a volunteer from the geography olympiad and researcher at University of Basel. If you ever wondered what Geographers are doing, you can follow my research trip on instagram.

Faîtière

Quand le tour additionnel du doctorat est récompensé

Lorsque Simona Isler a décidé de faire son doctorat, elle a eu le sentiment que cela pourrait rendre compliqué son entrée dans le monde du travail. Voici l’entretien avec l'actuelle responsable de l'égalité dans l'encouragement de la recherche du Fonds national suisse.

Mathématiques

Faîtière

Physique

Chimie

Informatique

Des chiffres et des trains

Viviane Kehl, des Olympiades de mathématiques, travaille aux CFF. Elle a découvert sa voie professionnelle en suivant ses intérêts. Parfois sans consulter l'horaire au préalable.