07.02.2019

Die Philo-Finalisten

Nein, du musst weder Platon noch Foucault in- und auswendig kennen, um bei der Philo-Olympiade mitzumachen. Was beim Essay zählt, sind Argumente, die überzeugen. Und eigene Beispiele, weil wir wissen wollen, wie DU denkst. 12 Halbfinalisten haben diese Kriterien mehr als erfüllt und dürfen ans grosse Final an die Uni Bern.

[Translate to English:] Die Halbfinalistinnen und Halbfinalisten in Immensee

Am 10. Januar 2019 fanden in Genf, Immensee und Wetzikon die Halbfinals der Philosophie-Olympiade statt. Zuerst gabs Futter für die Neugierde in den Workshops, dann galt es ernst: Ein philosophisches Essay wurde geschrieben. Wer kohärent, überzeugend und originell argumentierte, schaffte den Sprung ins Finale. Herzliche Gratulation an:

  • Dario Ackermann, Kantonsschule Sargans
  • Kamil Belgacem, Institut Florimont
  • Louise Cardinaux, Collège Claparède
  • Svenja Freidig, Gymnasium Hofwil
  • Valentin Imbach, MNG Rämibühl
  • Dylan-Steeven Majoraz, Kollegium Spiritus Sanctus Brig
  • Philip Nanz, Kantonsschule Zürcher Oberland
  • Catherine Sarkis, Institut Florimont
  • Priska Steinebrunner, Alte Kantonsschule Aarau
  • Fabio Theiler, Kantonsschule Baden
  • Arianna Volpi, Institut Florimont
  • Oona Wälti, Gymnasium Neufeld

 

Weiter geht es mit dem Final in Bern

Die letzte Runde des Essay-Wettbewerbes findet vom 21. – 24. März an der Universität Bern statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner reisen im Mai nach Rom, und zwar an die internationale Philo-Olympiade. Wie es am Schweizer Finale zu und hergehen kann, siehst du im Video:

 

Video: Lara Gafner, Philosophie-Olympiade

Further articles

Mathematics

Schweizer Schülerinnen ausgezeichnet an European Girls' Mathematical Olympiad

200 junge Frauen aus 50 Ländern lösten anspruchsvolle mathematische Probleme in Kiew. Das Schweizer Team gewann Bronze und eine Ehrenmeldung.

Physics

Des Franches-Montagnes à Tel Aviv grâce à la physique

Canal Alpha (16.04.19): Nicolas Schmid a 18 ans. Il vit dans le petit hameau de Cerniévillers, dans la commune des Pommerats. Cet étudiant, en dernière année au Lycée cantonal de Porrentruy, vient de s’illustrer lors d’un concours de physique.

Chemistry

Experiment: Fingerabdruck mit Ninhydrin herstellen

Fingerabdrücke sind hochindividuell – sogar Zwillinge haben unterschiedliche! In diesem Experiment zeigen wir, wie sie mit ihren Schülern Fingerabdrücke mit Ninhydrin sichtbar machen können.

Association

Philosophy

Biology

Chemistry

Geography

Informatics

Mathematics

Physics

Robotics

Olympiads and Chill

Brauchst du eine Pause beim Vorbereiten für die Wissenschafts-Oympiaden? Liebst dein Fach aber so sehr, dass sogar deine Pause etwas damit zu tun haben sollte? Oder möchtest du einfach ein paar spannende Serien bingen? So oder so, hier bist du genau richtig: Wir haben Serien-Tipps gesammelt.

Mathematics

Olympioniken des logischen Denkens

Zwei junge Zürcher Mittelschüler gewinnen Gold bei der Mathematik-Olympiade. Wer die Schweiz am internationalen Wettbewerb vertritt, wird im Mai entscheiden. Bereits startklar ist das Frauenteam, das in die Ukraine reist.

Philosophy

Zwei junge Frauen gewinnen Gold in Philosophie

Sie haben die Jury mit Argumenten und Originalität überzeugt: Zwei Gymnasiastinnen aus Bern und Genf gewinnen die Schweizer Philosophie-Olympiade.

Association

Nouvelle newsletter pour les enseignant(e)s

Vous perdez la vision globale de toutes les offres extra-scolaires pour le Secondaire II dans les sciences? Nous avons décidé de remédier à cela en vous proposant une nouvelle newsletter commune.

Association

Philosophy

Biology

Chemistry

Informatics

Mathematics

Physics

Kurz erklärt: die Finals

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Finalserie der sechs Olympiaden im Frühling: Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik und Philosophie.